Posts in tag

Monitoring


Azure Window auf Gozo aus Game of Thrones

Achtung: Spoiler-Alarm! Wer die erste Folge der finalen Staffel noch nicht gesehen hat und eventuell unbelastet anschauen möchte, sollte sich jetzt ausklinken – oder einfach weiterlesen. Denn contentmanager.de hat via Monitoring den Staffelstart von Game of Thrones aus Unternehmersicht als stellvertretendes Beispiel für konsequentes Social Listening analysiert und ausgewertet. In der Nacht auf Montag (14. …

Mit Social Listening und Monitoring zu mehr Umsatz In Zeiten der digitalen Transformation und E-Kommerzialisierung müssen Shopbetreiber ihre Organisationsstrukturen neu denken. Für Onlinehändler kann es daher nur in eine Richtung gehen: Mit Social Listening und Monitoring zu mehr Umsatz. Nur wer seinen Shop kennt, kann diesen auch optimieren. Und um zeitnah auf Trends reagieren zu …

Die Menge der Daten, die wir generieren, wird laut Studien von IDG und Seagate bis 2025 weiterhin enorm steigen. Doch diese Daten sind größtenteils unstrukturiert und nur mühsam auszuwerten. Um relevante Daten für Unternehmen brauchbar zu machen, wurden Monitoring Tools entwickelt. Aus Millionen von Quellen sammeln sie Daten ein und werten diese aus. Vor allem …

Googeln, Angebote vergleichen, Freunde fragen – Ganz egal, ob es um die Suche nach einem neuen Stromanbieter geht, die energieeffizienteste Waschmaschine oder das beste Preis-Leistungsverhältnis für die Autoversicherung. Bevor es zur Entscheidung kommt, sind die Wege der Kunden heute vielfältiger denn je: Neben dem klassischen POS und dem Freundeskreis haben Blogs, Communities und Bewertungsportale enorm …

Elastic Virtualization ist kein Hype mehr – ganz im Gegenteil. Immer mehr Unternehmen setzen auf Cloud-basierte Infrastrukturen, um ihre Hardware effizienter nutzen und Kosten sparen zu können. Doch diese neue Technologie stellt Systemadministratoren und IT-Experten trotz ihrer Vorteile auch vor große Herausforderungen: Je einfacher und intelligenter das Interface, umso komplizierter die Technik dahinter. Im Folgenden …