Posts in tag

PR


Wie man mit „Fake Influencern“ auf Instagram erfolgreich umgeht

„Fake Influencer“ bezahlen für ihre Follower, Likes und Kommentare und sind im Vergleich zu anderen sozialen Netzwerken am stärksten auf Instagram vertreten. Die dadurch für Marken entstehenden Probleme sind aufgrund der steigenden Popularität von Influencer Marketing nicht zu unterschätzen. Kommunikationsprofis müssen also sicherstellen, dass sie und ihre Kunden mit authentischen Influencern zusammenarbeiten – also solche, die …

Das Dark Web ist die neue Herausforderung für die Krisen-PR

Neue Technologien, die weiter zunehmende Digitalisierung und die Nutzung sozialer Netzwerke machen viele Organisationen heute anfälliger denn je für Kommunikationskrisen. In der Tat ist Cyberkriminalität heute der drittgrößte Risikofaktor für Organisationen. Das Dark Web spielt hier eine wesentliche Rolle, da es zum Wachstum von Cyberkriminalität beiträgt. Experten erwarten, dass im Jahr 2019 immer mehr neue Märkte im Dark …

Dark Web: Das müssen PR-Profis wissen_

Gerade einmal 4 Prozent des gesamten Internets sind heute ohne Einschränkungen für jeden zugänglich. Die verbleibenden 96 Prozent – das sogenannte Deep Web – beinhalten beschränkt zugängliche Bereiche, wie zum Beispiel private Social-Media-Profile, Online-Banking oder kostenpflichtige Medien-Streaming-Angebote. Auch das Dark Web gehört zum Deep Web. Dabei handelt es sich um einen anonymen Bereich des Deep …

Voice-Technologie

Die Nutzung sprachgesteuerter Technologien hat in den letzten Jahren stark zugenommen: Jeden Monat werden mehr als 1 Milliarde Sprachsuchen durchgeführt und im Jahr 2020 werden bereits 50% aller Internetsuchen sprachbasiert sein. Zudem wird die Anzahl der von Marken und Verbrauchern genutzten Sprachassistenten bis zum Jahr 2023 auf 8 Milliarden steigen. Kommunikationsexperten sollten sich daher diesen Veränderungen stellen, …

Dark Social in der Kommunikation

„Dark Social“ – also das Teilen von Content über private Kanäle wie zum Beispiel WhatsApp, andere Messenger-Dienste oder E-Mail – ist für viele Kommunikationsprofis ein großes Problem. Sie können nämlich Inhalte, die über solche Kanäle geteilt werden, nicht nachverfolgen und erhalten daher ein verzerrtes Bild bei der Erfolgsmessung ihrer Kommunikation. Viele PR- und Marketingexperten unterschätzen …

Was vor einiger Zeit noch als weit hergeholter Stoff für Hollywood und die Entertainmentindustrie diente und die Basis für Filmklassiker wie zum Beispiel A. I. – Künstliche Intelligenz bildete, wird nun seit Jahren immer mehr zur Realität im Alltag und im Job. Künstliche Intelligenz hat sich in den letzten Jahrzehnten so weit entwickelt, dass sie …

Content Intelligence

Potenzielle Kunden werden mit digitalen Werbeanzeigen – zumeist über Google und Facebook – geradezu überschüttet. Da diese aber zunehmend ihre Effektivität verlieren, sind content-orientierte Kommunikationsstrategien heute wichtiger denn je für den Unternehmenserfolg. Doch wie können sich Unternehmen in einer Welt erfolgreich positionieren, in der so viel Content wie noch nie zuvor veröffentlicht wird? Die Bedeutung …

KI-Medienarbeit-PR

  Laut PR-Consultant Stephen Waddington ist die PR-Industrie bisher eher „schlafwandlerisch“ das Thema Künstliche Intelligenz (KI) angegangen. Im Journalismus hingegen scheint man das Potenzial bereits verstanden zu haben, denn KI und andere Technologien haben in den letzten Jahren die Art und Weise wie Nachrichten produziert und verbreitet werden nachhaltig verändert. So setzen viele Redaktionen neben …

Aktivierter Sprachassistent

Sprachsuchen in Online-Suchmaschinen werden immer beliebter und machen heute bereits 20 Prozent aller mobilen Suchen aus. Laut Experten werden bis 2020 50 Prozent aller Suchanfragen über eine Sprachsuche durchgeführt werden. Aber was sind die Besonderheiten von Sprachsuchen und was bedeutet diese Entwicklung für Content-Marketers, SEO-Spezialisten und Kommunikatoren? Wir erklären Ihnen, was Sie über Sprachsuchen wissen müssen und …

Sprachgesteuerte Technologien

Die Nutzung sprachgesteuerter Technologien (oder Voice-Technologien) wird immer populärer und Verbraucher haben Zugang zu mehr Optionen als je zuvor. Bereits heute nutzen fast ein Viertel aller Internetnutzer weltweit mindestens einmal im Monat einen Smart-Speaker oder Sprachassistenten – zum Beispiel für Internetsuchen, E-Mails und den Zugang zu Medien – und diese Zahl wird weiter steigen. PR- …