20 Jahre e-Spirit – vom Start-up zum Global Player


e-Spirit feiert sein 20-jähriges Jubiläum. Der CMS-Pionier unterstützt seit zwei Dekaden große globale Unternehmen und Brands dabei, ihre Kunden digital zu begeistern. Mit der FirstSpirit Digital Experience Platform (DXP) und dem darin enthaltenen einzigartigen Hybrid (headless+) CMS gehört e-Spirit technologisch und funktionell zu den Top Playern. Unternehmen begeistern Interessenten und Kunden mit Hilfe von FirstSpirit durch eine personalisierte Omnichannel Experience. Marketer können die Kommunikation problemlos auf neue Touchpoints wie Online-Shops, Messaging-Dienste, Digital Signage etc. erweitern – und zwar ohne neue Content-Silos aufzubauen. e-Spirit bietet Unternehmen dafür das Beste aus zwei Welten: die hohe Agilität einer modernen Headless-CMS-Architektur und die Leistungsstärke sowie den Bedienkomfort eines Enterprise-Class CMS. Mit diesem laut Gartner* effektivsten Ansatz hebt sich e-Spirit vom Wettbewerb ab. e-Spirit wurde im Gartner Magic Quadrant für Web Content Management 2019** entsprechend erneut als Visionär ausgezeichnet.

„Wir waren schon immer bekannt für unser hohes Innovationstempo und vor allem die Qualität unserer Lösungen. In den letzten 20 Jahren waren wir technologisch und in puncto Usability immer wieder Vorreiter im Experience Management und haben unsere Internationalisierung in Europa, USA und Asien vorangetrieben. Mit FirstSpirit DXP und speziell dem erweiterten FirstSpirit Hybrid CMS bieten wir Unternehmen die beste, am einfachsten nutzbare Lösung für ein konsistentes Brand-Messaging an allen Touchpoints, seien es Webseiten, Apps oder auch Smart-Speaker. Die in 2019 komplett überarbeitete Benutzeroberfläche begeistert sowohl Bestandskunden als auch Neukunden auf Anhieb”, freut sich Andreas Knoor, Vorstand von e-Spirit.

Um technologisch auch zukünftig herauszustechen, investiert e-Spirit massiv in seine Entwicklung: 27 Prozent des Umsatzes fließen direkt in Produktinnovationen wie das Hybrid CMS, die KI-Personalisierung, Omnichannel Marketing und Content-for-Commerce-Lösungen.  „Damit liegen wir weit über dem Durchschnitt unserer Branche“, sagt Andreas Knoor. e-Spirit schafft es, konsequent zu wachsen und die besten Experten am Markt an sich zu binden. e-Spirit wurde in der größten Arbeitgeberstudie von Focus Business und kununu zu den Top-Arbeitgebern in Deutschland gewählt. Das hervorragende Abschneiden liegt insbesondere an einer überdurchschnittlich guten Bewertung und Weiterempfehlungsrate der eigenen Mitarbeiter. Ein besonderes Merkmal von e-Spirit sind seine Spezialisten mit langjähriger Branchenexpertise. Andreas Knoor betont: „Obwohl wir allein in den letzten beiden Jahren mehr als 50 neue Mitarbeiter eingestellt haben, ist rund ein Viertel der Belegschaft schon seit mehr als zehn Jahren im Unternehmen.”

Erfolgreiche Unternehmen setzen auf e-Spirit

Rund 1.000 führende Marken und Unternehmen haben sich bis heute für e-Spirit entschieden. Heute nutzen Top-Brands in allen Branchen FirstSpirit, um Kunden weltweit zu begeistern, z. B.:

  • Handel und E-Commerce: GALERIA Karstadt Kaufhof, Hornbach, Intersport, Signa, TSI Holdings, Carter’s
  • Banken und Versicherungen: BayernLB, hkk Krankenkasse, Postbank, pronova BKK, Santander, Sparda-Bank, Talanx, Nürnberger Versicherungen
  • Industrie: BASF, Bosch, Brose, GROHE, HELLA, Julius Blum, OSRAM, Volkswagen
  • Weitere: ANWR GROUP, Eppendorf, KWS SAAT, LMU München, Nintendo, Radeberger Gruppe

Digitales Ökosystem mit erfolgreichen Technologie- und E-Commerce-Partnern

E-Commerce-Anbieter können im harten globalen Wettbewerb insbesondere durch ein einzigartiges, personalisiertes Online-Einkaufserlebnis hervorstechen. Die tiefe und intuitiv nutzbare Verbindung aus FirstSpirit und den führenden E-Commerce-Plattformen (insbes. Salesforce, SAP und Spryker) sowie die FirstSpirit Starter Pakete ermöglichen  den E-Commerce- und Marketing-Teams, überzeugende, personalisierte Experiences in ihren Webshops und allen weiteren Touchpoints bereitzustellen – intuitiv, mit hoher Usability und ohne Programmierung. Produktkataloge werden so zum Leben erweckt. Im Bereich Digital-Signage arbeitet der e-Spirit schon seit vielen Jahren mit dem Marktführer Samsung SDS zusammen. Auch das dichte Netzwerk an Partnerunternehmen aus der Digitalbranche ist eines der Erfolgsfaktoren: zur Partnerübersicht

„Erfolgreiche Digitalisierung bedeutet, die richtigen Systeme auszuwählen und nahtlos miteinander zu verbinden. Diese ‘Interoperabilität’ war von Anfang an Teil unser DNA und ist heute im Cloud-Umfeld wichtiger als je zuvor”, sagt Andreas Knoor. „Die letzten 20 Jahren haben wir die Basis für den heutigen Markterfolg unserer KI-unterstützten FirstSpirit DXP gelegt”, so der e-Spirit-Vorstand. „Vor allem drei Themen werden uns beschäftigen: Erstens: Komplexität beherrschbar machen und aus Millionen von Datenpunkten in Echtzeit die richtigen Schlüsse ziehen – hierbei wird KI-Unterstützung eine große Rolle spielen. Zweitens: Unternehmen müssen heute immer schneller auf Marktveränderungen und wandelnde Kundenanforderungen reagieren können. Mit der richtigen Software können wir dabei unterstützen, Unternehmen agiler zu machen. Und drittens: Mehr ‘ready to use’ Elemente und noch mehr einfach zu bedienende Werkzeuge, um Marketern Unabhängigkeit von der IT zu geben und ihre Kunden zu Fans zu machen.”

—-

* “The concept of headless content management is fundamental to digital experiences. However, to address the growing customer demands for better experiences, hybrid headless content as a service (CaaS) is a more-effective approach.”

Gartner, Hybrid Headless Content as a Service Is the Future of Digital Experiences, Published 21 October 2019

** Gartner, Inc., Magic Quadrant for Web Content Management, Irina Guseva and Mick MacComascaigh, (August 2019).

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.
Previous e-Spirits wird von Gartner als repräsentativer Anbieter von Headless- und / oder Hybrid-Headless-Ansätzen genannt
Next Grüne Weihnachten (Gedicht)

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf + 19 =