Posts in tag

dxp


content-magazin-erstellen

Der Erfolg eines Unternehmens steht und fällt mit der Kundenzufriedenheit. Stichworte wie Customer Journey, Markenprofilierung oder eine Erhöhung der Reichweite haben daher eine große Bedeutung. Um den eigenen Brand fest und positiv im Bewusstsein von (potenziellen) Kunden zu verankern, müssen Unternehmen ihre Marke bestmöglich präsentieren. Doch wie funktioniert das, ohne den Kunden mit Werbung und …

Der neue FirstSpirit Experience Accelerator von e-Spirit hilft Unternehmen dabei, neue Digitalprojekte binnen weniger Tage zum Laufen zu bringen und Kunden in kürzester Zeit mit einzigartigen Omnichannel-Erlebnissen zu begeistern.  Dortmund, 12. Februar 2020 – e-Spirit, Hersteller der FirstSpirit Digital Experience Platform (DXP), bietet seinen Kunden mit dem FirstSpirit Experience Accelerator eine neue Lösung, um digital …

touchpoints-dxp-whitepaper-contentpepper

Wenn Sie Digital Marketer sind, haben Sie heute mehr Möglichkeiten denn je, mit Kunden in Berührung zu kommen: Website, Blog, Shop, App, Social Media und viele mehr – die Liste der möglichen Touchpoints ist lang. Kunden verlangen personalisierte Inhalte, die ihnen zum richtigen Zeitpunkt am passenden Ort ihrer Customer Journey einen Nutzen bringen. Wann und …

Mit dem Leitfaden die richtige Wahl treffen Erfreute Kunden und kreative Mitarbeiter – schlechte User Experience und hoher Arbeitsaufwand: dazwischen liegt die Wahl des CMS. Tatsächlich hat das Content Management System einen großen Einfluss auf den digitalen Erfolg eines Unternehmens. Vereinfacht gesagt: Je besser das CMS die Wünsche von Kunden, Marketing und IT erfüllt, umso …

Die All for One Group AG hat sich im Zuge eines Rebrandings für die Digital Experience Platform (DXP) und das darin integrierte Hybrid CMS von e-Spirit als neue technische Basis für die Webpräsenzen, die Microsites und das personalisierte Kundenportal entschieden. Mit FirstSpirit stellt das Consulting- und IT-Haus die einzelnen Unternehmen und ihre vielfältigen Kompetenzen auf …

e-Spirit feiert sein 20-jähriges Jubiläum. Der CMS-Pionier unterstützt seit zwei Dekaden große globale Unternehmen und Brands dabei, ihre Kunden digital zu begeistern. Mit der FirstSpirit Digital Experience Platform (DXP) und dem darin enthaltenen einzigartigen Hybrid (headless+) CMS gehört e-Spirit technologisch und funktionell zu den Top Playern. Unternehmen begeistern Interessenten und Kunden mit Hilfe von FirstSpirit …

e-Spirit, Hersteller der FirstSpirit Digital Experience Platform (DXP), hat kürzlich sein funktionell stark erweitertes, hybrides (headless+) Content-Management-System (CMS) vorgestellt. Die Marktanalysten von Gartner haben nun einen Report zur Zukunft der Digital Experience* veröffentlicht, der identifiziert, dass eine „Multiexperience-Strategie einen hybriden, headless „Content as a Service“-Ansatz erfordert, um den für das Kundenerlebnis verantwortlichen Anwendern mehr Flexibilität …

Die HDI Versicherungen haben sich in einem Auswahlprozess für die FirstSpirit Digital Experience Platform (DXP) entschieden. Die FirstSpirit DXP von e-Spirit löst bisherige CMS ab und bildet fortan eine Basis für das Content- und Experience Management der Webpräsenzen und Intranetportale der Versicherungsgruppe. e-Spirit überzeugte mit vielen relevanten Referenzen aus der Versicherungsbranche sowie mit der Leistungsfähigkeit …

e-Spirit, Hersteller der FirstSpirit Digital Experience Platform (DXP) einschließlich eines hybriden Content Management Systems (CMS), hat die nächste Generation seiner Übersetzungsmanagement-Lösung, das TranslationStudio, mit neuen KI-Funktionen vorgestellt. Die Lösung übersetzt Texte in bislang unerreichter Qualität und hilft Marketern dabei, schneller und günstiger Inhalte international bereitzustellen. TranslationStudio ist ein weiterer FirstSpirit-Baustein, mit dem Unternehmen ihre Kunden …

Früher besuchte man Websites, um sich zu informieren, und einen Online-Shop, um etwas zu kaufen. Heute verschmelzen diese Welten zusehends, doch nach wie vor dominieren separate Systeme für das Management von Inhalten einerseits und für den digitalen Verkauf von Produkten andererseits – was einige Probleme für Marketing und IT mit sich bringt. Lesen Sie im …