TikTok mit neuer Funktion: Jetzt kannst Du auch Textposts verfassen


Quelle TikTok

Marketing-Experten aufgepasst: TikTok setzt seinen Innovationszug fort und öffnet eine neue TĂŒr fĂŒr KreativitĂ€t und Selbstausdruck. Das beliebte Social-Media-Netzwerk fĂŒgt seiner Palette an Content-Formaten nun auch TextbeitrĂ€ge hinzu. In einem offiziellen Beitrag hat TikTok diese spannende Neuerung angekĂŒndigt.

Eine Erweiterung des kreativen Horizonts

Bisher konnte auf TikTok vieles geteilt werden: Von Live-Videos ĂŒber Fotos bis hin zu den beliebten Duets und Stitch. Doch nun steht Text im Rampenlicht. Das Format ermöglicht es den Nutzern, Geschichten, Gedichte, Rezepte und andere schriftliche Inhalte zu teilen. Ein logischer Schritt, wenn man bedenkt, wie kreativ die TikTok-Community bereits in Kommentaren, Untertiteln und Videos mit Wörtern umgeht.

TextbeitrÀge leicht gemacht

Ein großer Vorteil des neuen Formats: Es ist einfach in der Handhabung. Um einen Textbeitrag zu erstellen, musst du lediglich auf die Kamera-Seite gehen und zwischen Foto, Video und Text wĂ€hlen. Sobald der Text erstellt ist, stehen dir auf der Posting-Seite zahlreiche personalisierbare Optionen zur VerfĂŒgung.

Features, die beeindrucken

  • Sticker: Etwas Auflockerung gefĂ€llig? FĂŒge deinem Textpost themenbezogene Sticker hinzu.
  • Tags und Hashtags: Wie bei anderen Formaten kannst du auch hier Accounts markieren und zu relevanten Themen oder Trends Hashtags hinzufĂŒgen.
  • Hintergrundfarben: Lass deinen Text vor einem farbenfrohen Hintergrund erscheinen.
  • Sound: Musik und TikTok sind zwei Seiten derselben Medaille. Daher kannst du deinem Textbeitrag nun auch einen passenden Soundtrack verpassen.
  • EntwĂŒrfe und Löschen: Nicht jeder Beitrag ist sofort perfekt. Speichere EntwĂŒrfe oder verwerfe sie, wenn nötig.

Was bedeutet das fĂŒr Marketing-Verantwortliche?

Dieses neue Feature bietet eine frische Möglichkeit, die TikTok-Community zu erreichen. Insbesondere fĂŒr Marken, die auf Storytelling setzen, könnte dies ein weiteres Tool in der Content-Strategie werden. Vermutlich wird TikTok  das Nutzen der neuen Funktion mit einer Portion Extra-Reichweite honorieren.

Es bleibt spannend zu sehen, wie sich dieses neue Feature in der Praxis bewĂ€hrt und welche kreativen AnsĂ€tze von der Community und Marken entwickelt werden. Eines ist jedoch sicher: TikTok bleibt gerade im B2C-Umfeld eine zunehmend wichtige GrĂ¶ĂŸe in der digitalen Content-Welt.

Previous Chat AbkĂŒrzungen Liste: Das bedeuten FYEO, B2K, f2f und Co.
Next 11 Tipps fĂŒr eine erfolgreiche Backlink-Strategie

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

1 × 2 =