Posts in tag

facebook


Smartphone mit Snapchat-Logo auf Bildschirm

Snapchat meldet sich zurück und scheint wieder auf Kurs. Im zweiten Quartal 2019 sind die Userzahlen wieder deutlich angestiegen. Nach einer zwischenzeitlichen Stagnationsphase ist der aktuelle Anstieg der Nutzerzahlen der stärkste seit 2017, das Jahr als Snapchat an die Börse ging.  Nach langer »Durststrecke« kann die Foto-App Snapchat wieder deutlich mehr User für sich begeistern. …

Handy mit Instagram App im Explore Feed

Die Instagram App wird weiter monetarisiert. Nachdem schon im Feed und den Stories Instagram-Werbung geschaltet wurde, kommt künftig auch der Explore-Bereich als weitere Placement-Option hinzu. Instagram-User lassen sich gerne inspirieren und nutzen dafür das Explore-Feature. Gut die Hälfte aller Accounts greifen monatlich auf Explore zu. Da ist es fast folgerichtig, dass die Entdecken-Page in Zukunft …

Facebook will ein eigenes Bezahlsystem auf Basis einer Kryptowährung etablieren. Das virtuelle Zahlungsmittel könnte aufgrund Facebooks globaler Reichweite Blockchain-Währungen salonfähig machen. Facebook ist mit 2,37 Milliarden aktiven Usern das größte soziale Netzwerk der Welt. Nimmt man Instagram, WhatsApp und dem Messenger noch hinzu, kommt das Zuckerberg-Universum sogar auf 2,7 Milliarden Nutzer. Anscheinend plant der Social-Media-Gigant …

Facebook hat auf seinem Haus- und Hofkongress F8 ein Facelift der mobilen App angekündigt. In Zukunft sollen an Stelle des Newsfeeds Gruppen in den Fokus rücken. Zudem standen Datenschutz, Sicherheit und Privatsphäre sowie neue Shoppingfunktionen im Instagram-Feed und Produktkataloge für WhatsApp im Mittelpunkt der Entwicklerkonferenz. Mark Zuckerberg hat auf der eigenen Entwicklerkonferenz F8 in San …

Das Instagram-Make-Over nimmt weiter Formen an. Der ehemalige Fotodienst soll zur Plattform umgebaut werden. Drahtzieher ist der Mutterkonzern Facebook. Mit Instagram sollen User künftig via Checkout-Funktion direkt in der App einkaufen können. Den Anfang macht – natürlich – die USA. Dort können ab sofort Instagram-User Produkte von 23 Marken direkt in der Instagram-App käuflich erwerben. …

Mit »Branded Content« hat Instagram ein neues Werbeformat angekündigt. Demnach sollen Influencer-Beiträge von Marken gekauft und wie gewöhnliche Anzeigen beworben werden können. Das neue Werbeformat soll so die Reichweite von Influencern erhöhen. Instagram will mit seinem neuen Werbeformat »Branded Content Ads« die Zusammenarbeit zwischen Marken und Influencern ausbauen und verstärken. Bislang konnten zwar auch schon Influencer-Kampagnen …

Durch Neuerungen im Urheberrecht sollen die Rechte von Internet-Nutzern in der EU bald gestärkt werden. Sollte die Mehrheit dem Reformentwurf zustimmen, müssen Suchmaschinen bald für Artikelausschnitte zahlen und Plattformen wie YouTube künftig Uploadfilter einführen. Nachdem diese Debatte monatelang diskutiert wurde, hat sich das europäische Parlament zusammen mit der Kommission und dem Rat der Mitgliedsstaaten diese …

Weltweit sind heute mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung online. Also 4,39 Milliarden Menschen. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Internetnutzer noch einmal um 9,1 Prozent (367 Millionen) gestiegen. So das Ergebnis des kürzlich veröffentlichten Digital Reports 2019 von Hootsuite und We Are Social. Die Studie umfasst auch einen Regional-Report speziell für Deutschland. …

Pinterest startet ein neues Programm für Influencer Marketing. Das Programm soll es Marken und Brands ermöglichen, mit Influencern zu kooperieren und das Ergebnis der gemeinsamen Kampagnen zu analysieren. Das soziale Netzwerk für Fotografie Pinterest launcht ein neues Programm um Marken und Influencer einander näherzubringen. Vor allem Brands soll es nun leichter fallen, mit Influencern zusammenzuarbeiten …

Der Europäische Gerichtshof hat einen nun seit 2011 andauernden Disput zu Gunsten deutscher Datenschützer entschieden. Zwar bezieht sich das Urteil auf eine Richtlinie, die ihre Gültigkeit verloren hat, der Entscheid könnte jedoch die Weichen für die Zukunft stellen. Unternehmen, die eine eigene Facebook-Seite betreiben, können die Verantwortung für die Datenverarbeitung nicht ausschließlich auf das Online-Netzwerk …