Abwesenheitsnotiz für Weihnachten: 8 kreative Ideen mit weihnachtlichen Grüßen


Abwesenheitsnotiz

Zur Weihnachtszeit steht oft der letzte Urlaub im Jahr an. Und wie im Sommerurlaub (oder allgemein bei Abwesenheit), stellt sich die Frage nach der passenden Abwesenheitsnotiz für Weihnachten. Zum Fest darf es gerne auch etwas festlicher sein. Wir haben acht Abwesenheitsnotiz-Ideen für die Feiertage für Dich zusammengestellt. 

Was schreibst Du so in Deine Abwesenheitsnotiz? Wahrscheinlich die wichtigsten Daten rund um Deine Abwesenheit, sei es Urlaub oder Geschäftsreise. Bist Du persönlich nicht erreichbar, ist die Abwesenheitsnotiz das Tool der Wahl, um eingehende Mails automatisch zu beantworten und die oder den Absender:in nicht im Dunkeln tappen zu lassen, wenn die Antwort zum Anliegen nicht innerhalb weniger Tage erfolgt. Eine automatische Abwesenheitsnotiz ist für Dich und Dein Unternehmen daher als Kommunikationsmittel von großer Bedeutung. Kundinnen und Kunden möchten immerhin wissen, wann sie mit einer Antwort rechnen können. So ist es auch ein wichtiger Bestandteil der Abwesenheitsnotiz, Informationen dazu zu geben, ob und an wen ggf. die eingehende Mail weitergeleitet wird. Welche Angaben Deine Abwesenheitsnotiz in jedem Fall beinhalten soll, liest Du in unserer Übersicht mit verschiedenen Abwesenheitsnotiz-Vorlagen.

Mehr als ein Urlaub: Die Festtage am Jahresende

Weihnachten nimmt noch einmal eine besondere Rolle für die Abwesenheitsnotiz ein. Grundsätzlich bieten Feiertage wie Weihnachten und Ostern die Gelegenheit, die automatische Nachricht ein wenig persönlicher zu gestalten. Zur Weihnachtszeit sind liebe Worte, vielleicht auch ein kleines Gedicht und andere Ideen ideal, um die Abwesenheitsnotiz-Vorlage aufzupeppen. So wird die Nachricht direkt auch zum netten Gruß an Deine Kundinnen und Kunden. Doch was kannst Du anstatt einer einfachen Abwesenheitsnotiz-Vorlage mit den relevanten Daten zu Deinem Jahresendurlaub in die Nachricht einfließen lassen? Wir haben hier acht kreative Ideen und Vorlagen für Deine Abwesenheitsnotiz zu Weihnachten zusammengestellt, die Du zur Inspiration nutzen und natürlich nach Belieben anpassen kannst.

8 Ideen und Vorlagen: Abwesenheitsnotiz für Weihnachten

Wer an Weihnachten im klassischen Sinne denkt, denkt in der Regel an Familienfeste, das gesellschaftliche Zusammenkommen, Gemütlichkeit und Ruhe. Diese Grundstimmung kannst Du ideal für Deine Nachricht zur Abwesenheit nutzen.

1. Urlaub von Social Media – empfehle doch eine App

Wir alle sind viel auf Social Media Plattformen unterwegs. Oft vergeht dabei viel Zeit, gleichzeitig wirkt das Leben schnell hektisch. Zu Weihnachten ist Entschleunigung genau das Richtige. Mittlerweile gibt es zahlreiche Apps, die uns dabei unterstützen, auch einmal Urlaub von Social Media zu nehmen und uns voll und ganz auf uns und unsere Familie zu konzentrieren. Kein schlechter Gedanke für Weihnachten, oder? Statt auf Social Media über die Festtage zu versinken, kannst Du Deinen Kundinnen und Kunden in Deiner Abwesenheitsnotiz doch genau das vorschlagen: besinnliche Zeit, ohne Social Media Stress. Selbstverständlich solltest Du aber schauen, dass dieser Vorschlag nicht im Gegensatz zu den Zielen und dem Auftreten Deines Unternehmens steht. Arbeitest Du beispielsweise in einer Social Media Agentur, kann die Auszeit von Social Media auch falsch verstanden werden. Ein bisschen Fingerspitzengefühl muss daher bei dieser Form der Abwesenheitsnotiz für Weihnachten sein.

„Weihnachten ist das Fest der Geselligkeit, aber auch die Zeit zu entschleunigen. Vom xx.xx. bis xx.xx bin auch ich daher nicht im Büro und werde die Zeit mit meiner Familie/ meinen Freunden genießen. Ab dem xx.xx bin ich dann wie gewohnt wieder für Sie da. Für eine besinnliche, ruhige Weihnachtszeit nutze ich übrigens gerne die App xx, um ganz bewusst eine Auszeit von Social Media zu nehmen. Vielleicht ist das auch etwas für Sie? Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.“

2. Die „Wartezeit“ verkürzen und kreative Media-Empfehlungen geben

Eine Mail-Nachricht mit Informationen zu Deiner Abwesenheit bedeutet für Deine Kundinnen und Kunden in der Regel natürlich Wartezeit, bis das Anliegen bearbeitet wird. Wir empfehlen daher, wenn möglich, immer darauf zu verweisen, wer in dringenden Fällen Kundinnen und Kunden weiterhelfen kann. Sprich Dich ab, ob eine:r Deiner Kolleginnen und Kollegen sich dringender Anliegen annehmen kann. Zu Weihnachten haben gerade kleinere Unternehmen allerdings oft Betriebsferien. Wie kannst Du Deinen Kundinnen und Kunden in diesem Fall (aber auch sonst) die Wartezeit verkürzen? Unser Vorschlag: Empfehle zur Zeit der Ruhe und Besinnlichkeit doch Content, der Deinen Kundinnen und Kunden gefallen könnte. In unseren allgemeinen Abwesenheitsnotiz-Vorlagen haben wir dieses Thema übrigens ausführlich behandelt.

Zu Weihnachten kannst Du nicht nur fachliche Inhalte wie Artikel aus Deinem Blog oder von anderen (Partner-)Magazinen empfehlen. Think outside the box: Ein Buch, das Du weiterempfehlen kannst, ist eine persönliche Note. Auf Social Media eignen sich solche Ideen wie Buchempfehlungen übrigens auch dazu, kleine Team-Kampagnen zu starten – etwa „Mein Lieblingsbuch ist…“ mit einer passenden kurzen Begründung und einem kleinen Teaser zum Buchinhalt. Übertrage diesen Gedanken einfach auf Deine Abwesenheits-Mail. Das geht zudem nicht nur mit Büchern, sondern genauso mit Filmen oder Musik.

„Über die Festtage ist unser Büro vom xx.xx bis xx.xx. geschlossen. Gerne sind wir ab dem xx.xx wieder für Sie da. Wir wünschen Ihnen eine frohe Weihnachtszeit, einen guten Start ins neue Jahr und freuen uns, bald wieder für Sie da zu sein. Damit die Wartezeit nicht allzu lang ist, hat unser Team Ihnen eine Best-of-Liste persönlicher Film-Empfehlungen zu Weihnachten zusammengestellt: Film xxx – kurze Beschreibung in einem Satz, was die Kollegin/ den Kollegen an diesem Film begeistert; Film xxx – …

Jede Kollegin bzw. jeder Kollege sollte in diesem Beispiel idealerweise eine Film-Empfehlung aussprechen.

3. Das Team grüßt zu Weihnachten

Die Weihnachtsgrüße sind ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskommunikation. Einige Weihnachtsgruß-Ideen von uns findest Du in unserem Inspirations-Beitrag. Die Weihnachtsgrüße kannst Du auch sehr gut für Deine Abwesenheitsnotiz nutzen. Vor allem, wenn Dein Unternehmen Betriebsferien macht. Eine schöne Idee ist es dabei, ein weihnachtliches Foto vom Team aufzunehmen und in die Nachricht zu integrieren. Hier haben wir ein Beispiel für Dich:

Abwesenheitsnotiz für Weihnachten contentmanager.de Team

„Vom xx.xx. bis xx.xx. feiern wir gemeinsam Weihnachten und das neue Jahr. Wir freuen uns, 2024 wieder für Sie da zu sein und wünschen Ihnen und Ihren Lieben frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins kommende Jahr.“

4. Eigene Media-Inhalte für die automatische Feiertags-Nachricht

Gerade für Unternehmen aus der Kreativ-Branche eignen sich eigene Inhalte für die Mail-Vorlage zu Weihnachten besonders, um Kundinnen und Kunden eine einfallsreiche Abwesenheitsnotiz zu schicken. Neben üblichen Informationen kannst Du beispielsweise ein eigenes kleines Weihnachts-Video drehen, das Du integrierst. Achte aber darauf, dass das Video wirklich kurz ist, um den Rahmen einer Mail nicht zu sprengen. Andernfalls kann der Versand über Outlook oder andere Mail-Provider haken. Im Weihnachts-Video können Du und Dein Team euch zum Beispiel für das vergangene Jahr bedanken und persönlich frohe Weihnachten wünschen. Im Text nennst Du dann nur noch die notwendigen Informationen zur Abwesenheit.

5. Immer eine gute Idee: Ein paar festliche Zeilen für besinnliche Feiertage

Wer weniger auf Multimedia-Inhalte setzen will, kann aber auch klassisch ein kleines Gedicht in die Abwesenheits-Mail einbinden. Das muss gar nicht der großen Dichtkunst entsprechen. Ein paar reimende Verse, vielleicht noch mit einem kleinen inhaltlichen Schlenker zu Deinem Unternehmen, reichen.

„Wir wünschen Ihnen – keine Frage – wundervolle Feiertage! Bei Tannenduft und Kerzenschein soll jeder Tag Freude und Zufriedenheit sein.“

Kombiniere das kleine Weihnachtsgedicht doch direkt auch mit einem Team-Bild, sofern Ihr als Betrieb Weihnachtsferien macht und Deine Kundinnen und Kunden über die Festtage generell eine Abwesenheits-Mail erhalten.

Neben dem Gedicht sollten natürlich auch weiterhin die wichtigsten Informationen in der Abwesenheitsnotiz enthalten sein. So auch, ob die Mails weitergeleitet werden oder Kolleginnen und Kollegen in dringenden Fällen erreichbar sind (inklusive deren Mail-Kontakt).

6. GIFs in der Abwesenheitsnotiz zu Weihnachten lockern die Stimmung

Die kleinen, beweglichen Bilder sind vor allem im Kreativbereich schon öfter in Mails zu sehen. Auch zur Weihnachtszeit eignen sich GIFs, um die Mail-Vorlagen für die eigene Abwesenheit etwas aufzuhübschen und ein wenig Weihnachtsstimmung zu verbreiten. GIFs sollten dabei aber genauso sorgfältig ausgewählt werden, wie Gedichte, Bilder oder Videos. Allzu humoristisch in einem eher klassischen Unternehmensumfeld ist weniger angebracht. Ein weihnachtliches GIF mit Santa oder Christkind bzw. Tannenbaum und kleinem Schriftzug ist aber immer eine Möglichkeit, der Abwesenheitsnotiz etwas Persönlichkeit zu verleihen.

7. Humor zu Weihnachten, wenn’s ein wenig flapsig sein darf

Humor ist nicht schlecht – zumindest in Maßen und wenn es zum Unternehmen und zur Branche passt. Das gilt auch, wenn Du die Abwesenheitsnotiz für Weihnachten verfasst. Es gibt viele sehr lockere Weihnachtssprüche, die Du für eine Abwesenheits-Mail nutzen kannst, sofern die Gegebenheiten das zulassen. Wie viel Humor möglich ist, ist auch immer abhängig von der Kundschaft Deines Unternehmens. Eine etwas lockerere Mail während Deiner Abwesenheit könnte zum Beispiel lauten:

„Liege unterm Weihnachtsbaum – zu viel Essen, zu viel Trubel. Ab dem xx.xx. bin ich aber wieder für Sie da und freue mich, Ihnen bei Ihren Anliegen weiterzuhelfen. Ich wünsche frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.“

Du merkst: Diese Form der weihnachtlichen Abwesenheitsnotiz ist eine Gratwanderung und wohl in den meisten Fällen weniger für Kundinnen und Kunden geeignet. Innerhalb des eigenen Teams kann eine solche Mail allerdings durchaus funktionieren, sofern das Team denselben Humor hat.

8. Das Jahresende zum Jahresstart nutzen: Liste mit Tipps für die Urlaubsplanung in die Abwesenheitsnotiz für Weihnachten integrieren

Weihnachten und der Jahreswechsel läuten gleichzeitig das neue Jahr ein. Und mit dem neuen Jahr steht oft auch direkt die Urlaubsplanung innerhalb der Teams an. Eine originelle Idee für Deine Abwesenheits-Mail ist daher zum Beispiel eine Liste zu Brückentagen, mit denen der eigene Urlaub „urlaubstagschonend“ geplant werden kann. Im Idealfall hast Du detailliert aufgeschlüsselt, wie viele Urlaubstage im kommenden Jahr an den entsprechenden Tagen um Feier- und Brückentage genommen werden müssen und wie viel Urlaub Kundinnen und Kunden dann erhalten. Ein Beispiel haben wir direkt einmal für 2024 verfasst:

Feiertag Datum Freie Tage (abhängig vom Bundesland)
Jahreswechsel 02.01. – 05.01. 4 Urlaubstage > 9 freie Tage
Ostern 25.03. – 28.03. /
02.04. – 05.04.
4 Urlaubstage > 10 freie Tage
Tag der Arbeit &
Christi Himmelfahrt
02.05. – 12.05. 8 Urlaubstage > 16 freie Tage
Pfingsten &
Fronleichnam
21.05. – 31.05. 8 Urlaubstage > 16 freie Tage
Tag der deutschen Einheit 30.09. – 04.10. 4 Urlaubstage > 9 freie Tage
Reformationstag 28.10. – 01.11. 4 Urlaubstage > 9 freie Tage
Allerheiligen 28.10. – 31.10. 4 Urlaubstage > 9 freie Tage
Buß- und Bettag 18.11. – 22.11. 4 Urlaubstage > 9 freie Tage
Weihnachten 23.12. – 27.12. 3 Urlaubstage > 9 freie Tage

Fazit zur Abwesenheitsnotiz für Weihnachten

Abwesenheitsnotizen können zu Feiertagen für besondere Grüße genutzt werden. Das gilt vor allem für Weihnachten. Probiere doch einmal eine unserer Ideen aus oder wandle diese nach Belieben mit eigenen Ideen ab. So wird aus einer einfachen Mail mit den wichtigsten Informationen zur eigenen Abwesenheit oder zu den Betriebsferien ganz schnell ein persönlicher Gruß an Deine Kundinnen und Kunden.

Previous Die wichtigsten KPIs für CEOs
Next Sind KI-Tools im Marketing wirklich so hilfreich?

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

18 − drei =