Posts in category

CMS


Cloud CMS Abbildung Cloud

Cloud-Computing ist zunehmend wichtiger geworden. Insbesondere, da so eine langfristige Flexibilität ermöglicht wird. Eine Cloud-Infrastruktur setzt dabei auf verschiedene Elemente. So unter anderem auf ein Cloud CMS. Was aber ist das? Welche Vorteile bietet das Content Management über die Cloud? Und worauf sollten Unternehmen bei einem Cloud CMS achten? In Unternehmen nimmt die Nutzung von …

PIM Software Cover Whitepaper PIM Leitfaden für PIM Software contentmanager.de

Produktinformationen sollten immer aktuell und auf die verschiedenen Vertriebskanäle abgestimmt sein. Die Daten sind allerdings häufig in verschiedenen Datenbanken hinterlegt. Das erschwert nahezu alle Prozesse, die Produktdaten einbeziehen. Ein PIM System ermöglicht das zentrale Management – und bietet darüber hinaus weitere Vorteile. Doch die Auswahl von PIM Software und deren Implementierung ist herausfordernd. In unserem …

Im B2C-Umfeld spielt die Customer Centricity – Kundenzentrierung – schon lange eine wichtige Rolle. Unternehmen optimieren ihre Verkaufskanäle laufend entsprechend der Anforderungen und Erwartungen ihrer Kunden. Mit wachsenden digitalen Kanälen rückt dabei auch die Digital Experience in den Fokus. Aber wie sieht es im B2B-Umfeld aus? Wie verhält es sich mit der B2B Customer Centricity …

Digital Experience Finger of Businessman touching and drawing face emoticon

Über verschiedene digitale Kanäle pauschal die gleichen Inhalte zu veröffentlichen, ist längst nicht mehr empfehlenswert. Wer Kunden gewinnen und halten will, muss ihnen personalisierte Inhalte bieten. Eine nahtlose Customer Journey auf allen Kanälen – digital wie analog – ist essenziell. Die Digital Experience ist in diesem Kontext ein noch junger Begriff. Ist sie nur ein …

Digital Customer Experience E-Cover Whitepaper DXP

Im Bereich der Customer Experience verabschieden sich forschende Unternehmen wie Gartner und Forrester sukzessive vom Begriff des Content Management Systems (CMS). Die Digital Experience Plattform (DXP) tritt als Begriff dagegen zunehmend in Erscheinung, etwa im Gartner Glossar und im Anfang des Jahres herausgebrachten DXP Quadranten von Gartner. Sie rückt den Kunden und die Digital Customer Experience …

Website, Blog, Shop, App… Mehr Kanäle und mehr Touchpoints vergrößern zwar die Reichweite, aber erzeugen auch viel Aufwand für Marketing-Abteilungen. Im kostenlosen Whitepaper von Contentpepper erfahren Sie, wie Digital Experience Platformen dieses Dilemma lösen können. Wussten Sie, dass die durchschnittliche Anzahl der Touchpoints – und das branchenübergreifend – kundenseitig bei 20 liegt? So oft haben Unternehmen also …

Eine exzellente digitale Customer Experience ist essentiell, um am Markt erfolgreich zu sein. Ein Content Management System (CMS) war bisher dabei das Herzstück, um Kunden relevanten Content im Marketing zu liefern. Inzwischen setzt sich die Digital Experience Platform (DXP) als Trend durch. In den vergangenen Jahren haben sich die Touchpoints der Customer Journey stetig verändert. …

Open Source PIM Mann vor Computer Monitor im Büro

Die Einführung eines Systems für Product Information Management (PIM) ist technisch und organisatorisch anspruchsvoll. Liegt es da nicht nahe, mit einem Open Source PIM wenigstens Lizenzkosten zu sparen? Und bietet quelloffene Software nicht auch mehr Unabhängigkeit vom Hersteller als proprietäre Enterprise-Lösungen? Motor der Digital Economy Viele digitale Errungenschaften gäbe es ohne Open Source Software nicht, …

Eine gründliche Keyword Recherche und gut ausgebaute Keyword Datenbank bilden die Basis für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung (SEO), ein gutes Suchmaschinenmarketing (SEM) und Suchmaschinen Advertising (SEA). Doch wie komme ich an passende Keywords? Unser Beitrag liefert Ihnen aktuelle Tools, damit Sie Ihre Keyword Recherche kostenlos durchführen können. Idealerweise sind Keywords Begriffe, die auf der einen Seite …

floc Stopschild mit Mann im Hintergrund

Googles Tracking Alternative Federated Learning of Cohorts (FLoC) wird es nicht leicht haben: Browser wie Firefox, Safari und Edge wehren sich bereits jetzt gegen das Tracking-Experiment. Nun reiht sich auch WordPress als eines der beliebtesten CMS ein und will FLoC künftig standardmäßig auf seinen Seiten blockieren. Zuletzt scheiterte die Einführung von FLoC, der Google Tracking …