Posts in category

CMS


F-Commerce für Einsteiger

Wie Sie mit einem Facebook-Shop Geld verdienen können Facebook erlaubt es Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen über einen eigenen Facebook-Shop anzubieten. Der Handel über das soziale Netzwerk wird unter den Begriffen F-Commerce oder Facebook-Commerce zusammengefasst. Was Sie bei F-Commerce bzw. dem Aufbau eines eigenen Facebook-Shops beachten müssen, verrät der Artikel. Das Thema F-Commerce wird in der …

Content Marketing

Qualität statt Quantität. Das gilt besonders bei Content. Aktuelle Studien belegen, dass rund 85 Prozent der Entscheider dem gezielten Marketing mit relevanten Inhalten eine große bzw. sehr große Bedeutung attestieren. Die Befragten sind sich einig: Content Marketing wird zukünftig noch an Bedeutung gewinnen und an Rentabilität erheblich zulegen. Eine große Anzahl von Unternehmen und Marken …

SEO

Nicht alles was in Google & Co. eingetippt wird entspricht der korrekten Schreibweise. Es gibt Buchstabendreher und verschwundene Buchstaben, aber eben auch klare Rechtschreibfehler. In den Keyword-Datenbanken von Google findet man zu derlei Falschschreibungen auch ausgewiesene Suchvolumina, sodass man erkennen kann, wie oft und konsistent falsch geschrieben wird. Wenn es also bestimmte Wörter gibt, die …

Die Zukunft von Flash

Flash bekommt in letzter Zeit ordentlich Gegenwind. Spätestens seit dem Erfolg von iPhone und iPad (die Flash ausdrücklich nicht unterstützen) hat sich herumgesprochen, dass das Format für Animationen und komplexe Anwendungen im Web ein Problem hat. Auf anderen Plattformen wie dem PlayBook von RIM (dem Blackberry-Hersteller) und auf Android laufen Flash-Anwendungen – doch leider oft …

Wieviel Bla-Bla steckt im Text?

Es ist nicht immer leicht, die richtigen Worte zu finden und diese in einen schlüssigen Text zu packen. Noch dazu, wenn Redakteure oder Blogger, zugunsten aktueller Inhalte, unter Zeitdruck arbeiten müssen. Beim eigenen Text herrscht leider oft Betriebsblindheit. Rechtschreibfehler oder unnötige Füllworte schleichen sich unbemerkt ein und mindern Qualität und Verständlichkeit des Textes. Abhilfe schaffen …

Google AdWords: Bewährte Anzeigenelemente

Wer sich bei Google AdWords als Werbetreibender von der Konkurrenz abheben und die Performance seiner Kampagnen verbessern möchte, kann unter anderem verschiedene Anzeigenvarianten durch A/B-Split-Tests prüfen und so einen Gewinner ermitteln. Doch welche Textelemente könnte man modifizieren und vor allem: Welche werden mit großer Wahrscheinlichkeit erfolgreich sein? Anzeigen zu texten ist nicht schwer. Doch gibt …

Vom Intranet zum Digital Workplace: die Zukunft der Informationsarbeit

Unternehmen aller Branchen und Größen haben ein massives, bislang aber unerkanntes Problem. Praktisch unbemerkt hat eine neue Arbeitsform alle Fachbereiche, Funktionen und Hierarchiestufen durchdrungen. Sie betrifft 3 von 4 Mitarbeitern, von der Krankenschwester über den Projektleiter bis hin zum Top Manager. Sie ist zur wichtigsten Tätigkeit eines jeden Unternehmens avanciert. Die Rede ist von Informationsarbeit, …

Trackinglösungen im Überblick

Eine Onlinepräsenz – egal ob Onlineshop oder Corporate Website – kann Unternehmen eine Fülle nützlicher Informationen zum Nutzungsverhalten der Website-Besucher liefern. Die so gewonnenen Daten müssen allerdings systematisch analysiert und ausgewertet werden, um entsprechende Erkenntnisse daraus gewinnen zu können. Grundsätzlich unterscheidet man zwei Arten des Webtrackings. Während man in den Anfangsjahren primär sog. Logfile-Analysen durchgeführt …

OpenCms im Überblick

OpenCms ist ein Open Source Web Content Management Systeme (WCMS) für den professionellen Einsatz. Der Quellcode ist frei verfügbar und durch seinen modularen Aufbau passt sich OpenCms nahezu beliebig an individuellen Anforderungen an. OpenCms wird komplett mit Java- und XML-Technologien entwickelt und ist mittlerweile zur Version 8 gereift. Es eignet sich vor allem z. B. …

Märkte im Wandel durch Mobile und Social-Media

Wir schreiben das Jahr 1999. Damals von den meisten Unternehmen müde belächelt und als Übertreibung, Aufruf zur Anarchie und Science Fiction abgetan, erlangte das Cluetrain-Manifest jedoch immer mehr Aufmerksamkeit. Die Kernaussage des Manifestes lautete: „Märkte sind Gespräche. Wir sind keine Zielgruppen oder Endnutzer oder Konsumenten. Wir sind Menschen – und unser Einfluss entzieht sich eurem …