Posts in category

Social Media


Shitstorm Wiesenhof Amazon

Die Fälle Wiesenhof und Amazon Fast jeder größere Shitstorm der vergangenen Jahre hat eine Debatte ausgelöst. Diese beschränken sich in der Regel nicht nur auf die einschlägigen Online-Kanäle wie Facebook und Twitter, sondern werden auch öffentlich in den Medien ausgetragen. Die aktuellen Shitstorms von Amazon und Wiesenhof haben nicht nur für Wirbel im Netz gesorgt, …

Content Sharing

Dokumente gezielt steuern und schnell verbreiten Google Drive, Scribd, Slideshare und YouTube sind Content Sharing Netzwerke. Sie ermöglichen Unternehmen, Inhalte in Form von Pressemitteilungen, Fachbeiträgen, Präsentationen, Bildern oder Videos im Internet zu veröffentlichen und mit anderen Menschen zu teilen. Über ein eigenes Profil erhalten Unternehmen Zugriff auf zahlreiche Funktionen, die sie dabei unterstützen, die Reichweite …

Pinterest – der nette Traffic Lieferant

Pinterest ist eine visuelle Form des Social Bookmarking. Seit vergangenem Herbst wird das Bildernetzwerk heiß gehandelt. Doch was macht Pinterest so erfolgreich und können Unternehmen davon provitieren?   Pinterest startet durch Bei Pinterest werden sogenannte Pins – Bilder in Verbindung mit einer kurzen Erläuterung – angelegt. Nutzer können anderen Nutzern – Personen, Unternehmen, Marken etc. …

Twitter

10 Tipps für den Einsatz von Twitter in der Unternehmenskommunikation Alles Wichtige kompakt in 140 Zeichen: Der Microblogging-Dienst Twitter ist das ideale Tool für Unternehmen, die ihre Kunden in Echtzeit über wichtige Neuerungen informieren wollen. Doch wie hebt man sich aus der Masse der Tweets positiv ab und bindet seine Leser dauerhaft? Zehn praktische Tipps, …

Soziale Netzwerke

Eine Einführung in Twitter, Google+ und Facebook Die stetig steigenden Nutzerzahlen machen Social Networks auch für Unternehmen immer interessanter. Mit einer eigenen Präsenz in den wichtigsten Social Networks können Unternehmen ihre Zielgruppe schnell und weitreichend mit aktuellen Neuigkeiten versorgen. Für eine erfolgreiche Nutzung von Social Networks wie Facebook, Twitter und Google+ in der Unternehmenskommunikation ist …

facebook Marketing

Persönliches Profil oder Unternehmensseite? Mit einem rapiden Nutzerwachstum ist Facebook in Deutschland zur ersten Anlaufstelle für das Social Media-Engagement von Unternehmen und Werbeagenturen geworden. Doch wie so oft bei neuen Entwicklungen besteht auch hier Unsicherheit im Hinblick auf die rechtlichen Anforderungen, die an das Marketing bei Facebook gestellt werden. Zum einem müssen neben den üblichen …

Märkte im Wandel durch Mobile und Social-Media

Wir schreiben das Jahr 1999. Damals von den meisten Unternehmen müde belächelt und als Übertreibung, Aufruf zur Anarchie und Science Fiction abgetan, erlangte das Cluetrain-Manifest jedoch immer mehr Aufmerksamkeit. Die Kernaussage des Manifestes lautete: „Märkte sind Gespräche. Wir sind keine Zielgruppen oder Endnutzer oder Konsumenten. Wir sind Menschen – und unser Einfluss entzieht sich eurem …

Die iPhone App im Unternehmenseinsatz

Die Verkaufszahlen des iPhones in Deutschland kratzen an der Millionenmarke. Weltweit wurden bislang rund 30.000.000 iPhones verkauft. Das Erfolgsgeheimnis liegt besonders in der individuellen Nutzbarkeit des Geräts begründet. Die persönlichen Präferenzen sind einstell- und speicherbar und sowohl lokale als auch externe Datenbank-Profile können genutzt werden. Das iPhone ist gleichzusetzen mit einem multimedialen Dauererlebnis. Zudem unterstützt …

Audio auf der Website - Podcast

Was ist Podcasting? Mit einem eigenen Podcast haben Unternehmen die Möglichkeit, sich regelmäßig direkt an ihre Kunden zu wenden. Diese hören ihnen freiwillig für bis zu 45 Minuten zu und verbreiten die Nachrichten oft auch noch weiter. So macht man Kunden zu Botschaftern der Marke. Die größten Vorteile für Unternehmen im Überblick: Geringe Streuverluste (nur …

Podcast

Podcasting, also das Abonnieren von Audio- oder Video-Dateien übers Internet, gehört zum so genannten „Web 2.0“ und ist damit in aller Munde. Wenn Sie sich fragen, ob Sie die Chancen dieses neuen Mediums für Ihr Unternehmen nutzen sollten, fragen Sie sich zunächst, ob sich das auch lohnt. Im Folgenden ein paar Denkanstöße, die Ihnen helfen, …