Posts in category

News


Smartphone - beliebtestes Hight-Tech-Gerät

Smartphones sind für die meisten User zum unverzichtbaren Begleiter geworden. Fast zwei Drittel der Smartphone-User (61 Prozent) erklären, „gar nicht“ auf das Gerät verzichten zu können. In der Altersklasse der unter 30-jährigen sind es sogar 74 Prozent. Damit ist das Smartphone das wichtigste Hightech-Gerät für seine Nutzer und platziert sich vor herkömmlichen Mobiltelefonen, Laptops oder …

Um für seine Kunden einen schnellen Lieferservice gewährleisten zu können und gleichzeitig den Abverkauf lokaler Apotheken in Deutschland zu steigern, bietet das Unternehmen PASCOE eine völlig neue Bestellmöglichkeit über den Online-Dienst Aponow an. Aponow verbindet auf einzigartige Weise die Vorzüge aus der Online- und Offline-Welt. Die Betreiber bringen laut eigener Aussage alle Apotheken Deutschlands mit …

Digitale Personalakte

Seit Januar 2014 nutzt Rossmann das System Comarch ECM zur Bearbeitung von Personalunterlagen. Das Projekt „E-Personalakte“ unterstützt die Verwaltung von HR-Unterlagen und Prozessen innerhalb der stark wachsenden Kette in Polen, die mehrere Tausend Neueinstellungen pro Jahr zu verzeichnen hat. Übergeordnetes Ziel der Implementierung ist die Optimierung der Bearbeitung und Bereitstellung von Personaldokumenten bei gleichzeitiger Gewährleistung …

Die Heidelberger Payment GmbH, kurz: Heidelpay, ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zugelassenes und beaufsichtigtes Zahlungsinstitut für alle gängigen Zahlungsverfahren im Internet (www.heidelpay.de), bietet jetzt auch POS-Lösungen für die elektronische Zahlungsabwicklung im stationären Einzelhandel. Damit deckt der Payment Service Provider sämtliche Zahlungsströme im Omni-Channel-Handel ab und steht Händlern als Full-Service-Dienstleister für alle on- und offline …

Die shopware AG bietet ihren Kunden im Enterprise Segment ab sofort eine Schnittstelle zur FACT-Finder-Lösung an. Der europäische Marktführer für Suche und Navigation in Online Shops soll die Enterprise Basic und die Enterprise Premium Version von Shopware noch weiter aufwerten. Der münsterländische Shopsoftware-Hersteller hat die Schnittstelle in Zusammenarbeit mit der Omikron Data Quality GmbH fertiggestellt; …

]init[ (www.init.de) ist seit Juli 2014 offizieller CoreMedia Platinum Partner und führt damit den höchsten Partnerstatus, den der internationale CMS-Hersteller aus Hamburg vergibt. „Seit mehr als zehn Jahren und in über 50 Kundenprojekten arbeiten wir eng mit CoreMedia zusammen und setzen die innovative Technologie ein. Umso mehr freut es mich und das Team, dass ]init[ …

Einzelhändler in Deutschland wollen verstärkt in die Verknüpfung ihrer Vertriebskanäle investieren. Das belegt die aktuelle Studie „Omni-Channel Commerce in Deutschland“ von Pierre Audoin Consultants (PAC). Für über 80 Prozent der Unternehmen hat der Ausbau digitaler Vertriebskanäle und deren Verknüpfung mit konventionellen Verkaufsfilialen in den kommenden zwei Jahren höchste Priorität. Allerdings tun sich rund drei Viertel …

Jeder zweite Smartphone-Nutzer in Deutschland lädt sich zusätzlich zu den vorinstallierten Programmen weitere Apps auf sein Gerät. Bei der jüngeren Altersgruppe bis 29 Jahre sind es sogar fast drei Viertel (BITKOM*). Apps gehören heute für viele Websitebetreiber und Onlinehändler zu den wichtigsten Vertriebs- und Marketinginstrumenten. Jedoch gibt es noch Nachholbedarf, was die Erfolgskontrolle und Optimierung …

Social Media

Neue Technologien, mehr Kanäle und eine immer höhere Erwartungshaltung der Zielgruppen: Die Ansprüche an eine zeitgemäße Kundenkommunikation steigen in zahlreichen Branchen seit Jahren massiv an. Wie der eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V. (www.eco.de) analysiert, ist für Unternehmen dabei eine durchdachte Unified Communications Strategie der Schlüssel zu langfristig verbesserten Kundenbeziehungen. Detlev Artelt, Leiter …

unsicher

Der Hightech-Verband BITKOM hat im Zusammenhang mit dem geplanten IT-Sicherheitsgesetz vor hohen Bürokratiekosten gewarnt. Laut einer aktuellen Studie der Beratungsgesellschaft KPMG im Auftrag von BDI, BITKOM und weiteren Branchenverbänden entstehen allein aus der beabsichtigten Meldepflicht für schwere IT-Sicherheitsvorfälle Kosten in Höhe von rund 1,1 Milliarden Euro pro Jahr für die deutsche Wirtschaft. Nach BITKOM-Prognosen kommen …