dmexco

Noch mehr Aussteller, noch mehr Besucher: die dmexco  schickt sich an, ihre eigenen Rekorde auch in 2016 wieder zu brechen. Mehr als 1.000 Unternehmen werden dort präsent sein, um die erwarteten 50.000 Besucher mit Trends und Innovationen aus der Digitalbranche zu beglücken. Mit wachsendem Volumen an Ausstellern und Besuchern wird es aber wohl auch immer diffiziler, …

Link-Datenbank

Kommerzielle Anbieter von Internetseiten haben nach Auffassung der zweiten Kammer des Europäischen Gerichtshofes die Pflicht, alle verlinkten Inhalte vorab auf Urheberrechtsverstöße zu überprüfen. Eine Definition des „kommerziellen Anbieters“ lieferten die Richter aber leider nicht mit. Der Europäische Gerichtshof hatte sich mit dem Streit zwischen dem Herausgeber des Playboy und der niederländischen Webseite GeenStijl zu beschäftigen. Diese …

Bildverzeichnis in WordPress

Eine erfolgreiche Internetseite ohne Bilder ist heutzutage kaum denkbar. Ausnahmen wie google bestätigen die Regel. Die Verwendung von Bildern birgt jedoch gewisse juristische Gefahren. In seinem Artikel Ärger mit Bildern vermeiden hat unser Experte Jens Jakobsen schon vor geraumer Zeit aufgezeigt, dass die Verwendung von Bildern auf der eigenen Internetseite – sei es eine Unternehmensseite, ein Online-Magazin …

e-Commerce ohne e-

Es ist längst Standard: Online-Händler bieten Ihren Besuchern deutlich mehr, als nur eine Shopping-Plattform. Die Kunden wollen unterhalten und informiert werden. Außerdem ist die Schaffung von relevantem Content ja längst eine eigene Marketingdisziplin. Technisch kann dies bedeuten, dass es nicht mehr das eine System ist, das allen Anforderungen an eine zeitgemäße E-Commerce-Plattform erfüllt, sondern ein …

Auf der internationalen Leitmesse der digitalen Wirtschaft, dmexco, zeigt Canto, wie Unternehmen mithilfe von Digital Asset Management Systemen (DAM) ihr digitales Marketing optimieren. Vor allem der Schutz des kreativen Contents steht im Fokus der dmexco-Aktivitäten von Canto, einem Anbieter von DAM-Lösungen. „Kreativer Content ist mein Kapital – aber wie schütze ich mich vor Missbrauch?“ – …

screaming-laptop

Die Website ist das Aushängeschild eines Unternehmens und hinterlässt oft den ersten entscheidenden Eindruck bei potenziellen Kunden. Umso wichtiger ist es, sie laufend zu überprüfen und bei Bedarf auf Vordermann zu bringen. Je nachdem, woran es genau hakt, kann es dabei ausreichen, lediglich das Design der Website anzupassen, ohne ihre Struktur und Inhalte anzurühren. Bei …

Die Webanalyse macht die Erfolgsmessung für Internet-Auftritte und Digital-Marketing-Kampagnen auf einfache Weise möglich. Die Auswahl eines geeigneten Web-Analytics-Tools hängt allerdings stark von den individuellen Zielen der Website und des zu Grunde liegenden Geschäftsmodells ab. Noch einen Schritt weiter geht Predictive Analytics: Statt in den Rückspiegel wird in die Zukunft geschaut. Wie lassen sich im Web …

Der Trend, sich während des Abends vor der Glotze intensiv mit dem zweiten Bildschirm von Tablet oder Smartphone zu beschäftigen, ist unübersehbar. Für TV-Sender und Werbetreibende bietet diese Entwicklung erhebliche Gefahren: Denn die Aufmerksamkeit sinkt und die Wirkung des reichweitenstarken Werbemedium lässt nach. Doch mit der richtigen Second-Screen-Strategie entstehen auch neue Chancen zum besseren Erreichen …

Der Unternehmenserfolg hängt auch im digitalen Zeitalter von einer durchdachten Markenstrategie ab. Nur mit einer klar definierten Marke können Produkte und Dienstleistungen überzeugend präsentiert werden. Damit aber die „Marke als Leitstern“ funktionieren kann, braucht es Botschafter. Allen voran die Mitarbeiter, die sie im täglichen Umgang mit den Kunden zum Leben erwecken. Das Intranet im Unternehmen …

Die weltweiten Ausgaben für Online-Werbung werden 2014 laut einer Prognose von ZenithOptimedia um 16 Prozent auf 121 Milliarden Dollar steigen. Ein Boom ohne Ende? Nicht unbedingt. Denn die Tage von blinkenden Reklamebannern und störenden Pop-Ups sind gezählt. Die Zukunft gehört intelligenten Werbeformen – im Web und vor allem mobil.   Nein, Facebook hat Ethan Zuckerman …