Das Softwareunternehmen Episerver hat die Studie E-Mail-Marketing Benchmark 2019 veröffentlicht. Der Branchenvergleich bietet einen Überblick der wichtigsten Kampagnen-Kennzahlen im E-Mail-Marketing. In der Studie vergleicht Episerver die Performance von sechs Branchen. Spoiler-Alarm: Die Fashion-Branche hat demnach den höchsten Optimierungsbedarf, die Branchen Finanzen, Versicherungen und Immobilien liegen dagegen vorne. Was muss in die Betreffzeile? Kein Trend, sondern …

Das Landgericht München hat in der Causa Verband Sozialer Wettbewerb (VSW) gegen Cathy Hummels eine Entscheidung pro Hummels getroffen. Ein Präzedenzfall für die Branche sei dies freilich nicht, wie die Vorsitzende Richterin verlauten ließ. Cathy Hummels konnte im Streitfall vor dem Münchner Landgericht, ob nun Produkthinweise von Bloggern zwangsläufig Schleichwerbung sei, einen »Freispruch« für sich …

Deutschlands größte Augenoptikerkette will nun endlich den Schritt ins Internetgeschäft wagen. Nachdem bereits vor einigen Jahren darüber spekuliert wurde, wird diese Vermutung jetzt wahr. Der geplante Onlineshop ist Teil der neuen Digitalisierungs- und Internationalisierungsstrategie des neuen Geschäftsführers Marc Fielmann, der in diesem Jahr das Unternehmen seines Vaters übernehmen wird.    Fielmann verhielt sich mit seinem …

Der Maßstab bei Instagram sind die Likes – sie entscheiden, wie erfolgreich und beliebt Instagram-Nutzer oder deren Posts sind. Um den Stress auf der Plattform zu verringern, möglichst viele Likes zu erhalten, testet Instagram nun, die Like-Anzahl unter den Posts zu verstecken. Im neuen Designentwurf der Social Media Plattform wird die Anzahl der Likes nicht …

SEO steht für Suchmaschinenoptimierung und ist eine Basis-Disziplin des Content Marketings. In unserem Marktüberblick vergleichen wir die verschiedenen Anbieter von SEO-Software-Tools auf Leistung und Angebot. Der redaktionelle SEO Tools Vergleich steht zum Download am Ende des Artikels bereit. Content-Marketing ist in Zeiten der digitalen Transformation und des zunehmend übersättigten Werbemarktes für klassisches Marketing in Sachen …

Azure Window auf Gozo aus Game of Thrones

Achtung: Spoiler-Alarm! Wer die erste Folge der finalen Staffel noch nicht gesehen hat und eventuell unbelastet anschauen möchte, sollte sich jetzt ausklinken – oder einfach weiterlesen. Denn contentmanager.de hat via Monitoring den Staffelstart von Game of Thrones aus Unternehmersicht als stellvertretendes Beispiel für konsequentes Social Listening analysiert und ausgewertet. In der Nacht auf Montag (14. …

Die umstrittene EU-Urheberrechtsreform ist jetzt offiziell und endgültig beschlossen. In einer finalen Abstimmung nickten die EU-Staaten am Montag das Vorhaben mehrheitlich ab. Auch die Bundesregierung stimmte der Reform zu. Trotz massiver Proteste – das neue EU-Urheberrecht ist beschlossen. Der Ministerrat der EU votierte mit großer Mehrheit für die Richtlinie. Das Europaparlament hatte sich bereits Ende …

Zentrale der Deutschen Bundesbank

Die Bundesbank steht den US-Bezahlsystemen von Apple, Google, PayPal und Co. kritisch gegenüber. Sie sorgt sich um die Finanzstabilität. Nun fordert die Bundesbank einen europäischen Antagonisten, der es mit den amerikanischen Payment-Angeboten aufnehmen kann. Payment-Provider wie PayPal sowie die Zahlungsdienste von Amazon, Google und Apple (allesamt mit einem »Pay« gekennzeichnet) sind mittlerweile auch in Deutschland …

Onlinehändler sind heute angehalten, ihre Shops auf die optimale User Experience hin auszurichten. Denn komplizierte und langwierige Prozesse bedeuten häufig Abbrüche – kein Kunde bleibt auf einer Seite, wenn das Shoppingerlebnis als mühsam, langsam und schwerfällig wahrgenommen wird. Doch was gehört zu einer guten User Experience dazu? Und wie kann sie erreicht werden? Im Interview …

Für drei Milliarden Dollar wollte Marc Zuckerberg einstmals Snapchat kaufen. Weil daraus nichts wurde, kopierte er für seine Plattformen Facebook und Instagram kurzerhand die beliebtesten Features von Snapchat. Die Storyfunktion, bei der Bilder und Videos innerhalb von 24 Stunden wieder gelöscht wurden, erwies sich vor allem für Instagram als einschlägiger Erfolg. 500 Millionen Nutzer nutzen …