BloomReach als Visionär im Gartner Magic Quadrant for DXP

BloomReach DXP

Mountain View/ Amsterdam, 20. Februar 2018 +++ BloomReach, Marktführer im Bereich Digital Experience (www.bloomreach.com), gibt bekannt, dass das Unternehmen im aktuellen Gartner Magic Quadrant for Digital Experience Platforms 2018 als Visionär bezeichnet worden ist (1). Bei dem Bericht handelt es sich um eine Weiterentwicklung des Magic Quadrant for Horizontal Portals. Laut der Gartner-Untersuchung bewegen sich viele Unternehmen weg von einer webzentrierten Digital Experience hin zu einer weiter durchdringenden Multichannel-Erfahrung. Dabei achten Unternehmen auch immer mehr darauf, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Plattform einzusetzen. Auf der Suche nach einer neuen Plattform bietet der Magic Quadrant insbesondere solchen Mitarbeitern eine Hilfestellung, die innerhalb ihres Unternehmens für Kunden-, Mitarbeiter-, oder Partner-Initiativen zuständig sind.

BloomReach DXP bietet offene Schnittstellen und ist cloud-basiert

Insbesondere mit seinem API- und Cloud-first-Ansatz hat BloomReach die Innovation in dem DXP-Bereich stark vorangetrieben. Bei der BloomReach Digital Experience Plattform handelt es sich um eine radikal offene, extrem vielseitige und immanent intelligente Lösung. Die BloomReach DXP besteht aus der BloomReach Experience und der KI-getriebenen BloomReach Personalization.

BloomReach-Definition von Digital Experience Plattformen

BloomReach bezeichnet eine Plattform als Digital Experience Plattform, wenn es sich um eine schnittstellenorientierte, leicht integrierbare Lösung handelt. Sie muss dafür optimiert sein, alle Zielgruppen eines Unternehmens (inklusive Kunden, Partner und Mitarbeiter) über viele digitale Touchpoints hinweg mit konsistenten, sicheren und personalisierten Erfahrungen zu versorgen. Unternehmen verwenden eine DXP, um Websites, Portale, mobile Apps und weitere digitale Interaktionen zu entwickeln, auszurollen und stetig zu verbessern. „Meiner Meinung nach wirft dieser Bericht über Digital Experience-Plattformen ein vollkommen neues Licht auf den Markt“, erklärt Raj de Datta, CEO- und Co-Founder von BloomReach. „Er wird Entscheidungsträgern dabei helfen, die richtige Kaufentscheidung zu treffen. Dass wir in diesem Gartner-Bericht als Visionär bezeichnet werden, ist für uns eine große Anerkennung der Stärke unserer radikal offenen, extrem vielseitigen und von Grund auf intelligenten Plattform. Wir glauben, dass dieser Bericht unsere architektonische Exzellenz, unsere umfangreichen Integrationsmöglichkeiten sowie die Flexibilität unserer Plattform unter Beweis stellt. Durch diese Funktionen können Unternehmen ihren Kunden stark differenzierte Digital Experiences bereitstellen.“

Umfassender Überblick über alle Anbieter

BloomReach konstatiert, dass dieser bedeutende Bericht eine umfassende Übersicht über alle Anbieter innerhalb der Digital Experience-Landschaft sowie eine genaue Beurteilung deren Features, Technologien und Möglichkeiten offeriert. Der Gartner Magic Quadrant beurteilt Anbieter auf Basis der Vollständigkeit ihrer Produktvision und deren Umsetzungsfähigkeit. Insgesamt wurden im Bericht 21 Anbieter von Gartner beurteilt. Gartner hat BloomReach allerdings bereits früher, im Gartner Magic Quadrant for Web Content Management 2017 (2), als Leader bezeichnet.

Ein kostenloses Exemplar des Gartner Magic Quadrant for Digital Experience Platforms 2018 finden Interessierte als Download auf der BloomReach-Website.

Gartner empfiehlt keine der Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in seinen Forschungspublikationen enthalten sind. Außerdem wird den Nutzern nicht empfohlen, nur die Anbieter mit der höchsten Platzierung oder sonstiges zu wählen. Gartner Forschungspublikationen spiegeln die Meinung der Gartner Forschungsorganisation wider und sollten daher nicht als feststehende Fakten betrachtet werden. Gartner weist alle Klagen – sowohl implizit als auch explizit – in Bezug zu dieser Untersuchung ab. Dies gilt auch für Klagen, die sich auf die Verkaufbarkeit oder Tauglichkeit für einen bestimmten Zweck beziehen.

Über BloomReach

BloomReach, mit Hauptsitz in Mountain View, Kalifornien (USA) ist Marktführer im Bereich personalisierter Digital Experience. Ziel des Unternehmens ist, jedem Nutzer eine optimale Customer Experience zu bieten und Anwender bei der Steigerung ihrer Konversionsraten wirkungsvoll zu unterstützen. Applikationen für Content Management, Site-Search, Site-Management, SEO-Optimierung und rollenbasierte Analysen runden das Portfolio von BloomReach ab.

Seit der Gründung im Jahr 2009 hat das Unternehmen ein beeindruckendes Umsatz- und Marktwachstum im Bereich E-Commerce erzielt. Mit der Übernahme des CMS-Spezialisten Hippo im Oktober 2016 erweiterte BloomReach sein Lösungsportfolio, um die Personalisierung von Webseiten mittels Datenanalyse und der Verarbeitung von Informationen aus dem gesamten Internet auf ein neues Niveau zu bringen. Der Zusammenschluss beider Unternehmen resultiert in dem Angebot einer weltweit einzigartigen Digital Experience Plattform. Mithilfe von Daten und intelligenten Algorithmen können Unternehmen aus jeder Branche weltweit personalisierte Digital Experiences kreieren. Zu den namhaften Referenzkunden von BloomReach gehören neben Carhartt WIP, Edeka Nord, dem FC Bayern München, der 1&1 Internet AG und Provinzial auch Randstad, Toys“R“us und Weleda.

(1) Gartner, Inc.: “Magic Quadrant for Digital Experience Platforms”, von Jim Murphy, Gene Phifer, Gavin Tay und Mike Lowndes, 17. Januar 2018.

(2) Gartner, Inc.: “Magic Quadrant for Web Content Management”, von Mick MacComascaigh, Jim Murphy, 26. Juli 2017.

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

  • Gartner MQ for DXP image: BloomReach
BloomReach

BloomReach

BloomReach, mit Hauptsitz in Mountain View, Kalifornien (USA) ist Marktführer im Bereich personalisierter Digital Experience. Ziel des Unternehmens ist, jedem Nutzer eine optimale Customer Experience zu bieten und Anwender bei der Steigerung ihrer Konversionsraten wirkungsvoll zu unterstützen. Applikationen für Content Management, Site-Search, Site-Management, SEO-Optimierung und rollenbasierte Analysen runden das Portfolio von BloomReach ab. Seit der Gründung im Jahr 2009 hat das Unternehmen ein beeindruckendes Umsatz- und Marktwachstum im Bereich E-Commerce erzielt. Mit der Übernahme des CMS-Spezialisten Hippo im Oktober 2016 erweiterte BloomReach sein Lösungsportfolio, um die Personalisierung von Webseiten mittels Datenanalyse und der Verarbeitung von Informationen aus dem gesamten Internet auf ein neues Niveau zu bringen. Der Zusammenschluss beider Unternehmen resultiert in dem Angebot einer weltweit einzigartigen Digital Experience Plattform. Mithilfe von Daten und intelligenten Algorithmen können Unternehmen aus jeder Branche weltweit personalisierte Digital Experiences kreieren. Zu den namhaften Referenzkunden von BloomReach gehören neben Carhartt WIP, Edeka Nord, dem FC Bayern München, der 1&1 Internet AG und Provinzial auch Randstad und Weleda.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.