]init[ realisiert globale Digitalplattform für Continental


init realisiert globale Digitalplattform für Continental

Berliner Digitalagentur erhält Etatzuschlag des Automotive- und Technologiekonzerns

Die Continental AG verpflichtet ]init[ mit der Umsetzung einer globalen Digitalplattform. Mit dem neuen Projekt positioniert der Konzern seine digitale Marke und strategische Online-Kommunikation neu. Der Go-Live des Portals soll in 2017 erfolgen.

Dem Zuschlag geht die erfolgreiche Zusammenarbeit beider Unternehmen in einem weiteren internen Beratungs- und Implementierungsprojekt voraus. Seit 2015 begleitet ]init[ den Konzern bei der Einführung digitaler Portale.

Der internationale Automobilzulieferer, Reifenhersteller und Industriepartner entwickelt nachhaltige, sichere, komfortable, individuelle und erschwingliche Lösungen. Der Konzern erzielte 2015 mit seinen fünf Divisionen Chassis & Safety, Interior, Powertrain, Reifen und ContiTech einen Umsatz von 39,2 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell rund 215.000 Mitarbeiter in 55 Ländern.

Über die ]init[ AG für digitale Kommunikation

Die ]init[ AG ist einer führenden deutschen Full-Service-Dienstleister für Projekte im Kontext Digitaler Transformation. Zu den Kunden gehören unter anderem die Deutsche Börse AG, Europäische Zentralbank (ECB), NATO, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, und die KfW-Bankengruppe. Das inhabergeführte Unternehmen beschäftigt weltweit über 350 Mitarbeiter. Neben dem Hauptstandort in Berlin ist ]init[ mit Niederlassungen in Köln, Mainz, München, Brüssel, Abu Dhabi und Delhi vertreten.

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

  • init Logo: init AG
Previous Mobile IT-Sicherheit auf Streife
Next 5 Tipps für erfolgreiches Customer Engagement

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 4 =