Letzte Vorbereitungen für die dmexco schon getroffen?

Motion Hall, Facebook, Embracing A Video First Future, Rob Gold, Will Platt-Higgins, Becky Taylor, Nick Willis

Noch eine Woche, dann ist es so weit – das große Klassentreffen der Digitalbranche steht in Köln bevor. In den vergangenen Jahren ist die Messe stark gewachsen, auch durch den Zuwachs aus dem eCommerce und den vielen Startups, die mittlerweile einen beträchtlichen Teil der Aussteller ausmachen. Wer da nicht den Überblick verlieren will, sollte sich gut vorbereiten. Die Austellerliste checken, Termine im Vorfeld vereinbaren und auch der Klassiker: Habe ich überhaupt noch genügend Visitenkarten?

Doch die dmexco wäre nicht die führende Digitalmesse, wenn sie ihren Besuchern nicht auch ein paar nützliche Tools für die Vorbereitung und auch für den Messebesuch selbst an die Hand geben würde. Zum Beispiel mit der dmexco App 2017. Sie ist ein gutes Planungstool inklusive Terminplan-Funktion. Mit allen Top-News, allen Profilen der über 1.050 Aussteller, gezielter Ausstellersuche im Hallenplan, dem gesamten Conference-Programm, einer praktischen Terminplan-Funktion sowie dem Ticket Wallet, mit dem sich mit einem Klick alle persönlichen E-Tickets aufrufen und abscannen lassen.

Einen einfachen Wegweiser mit Expo Specials wie World of Experience, Start-up Village, Girls´ Lounge und Agency Lounge & Area bietet der offizielle Hallenplan, der ebenfalls zum kostenfreien Download bereitsteht.

Erste Themen, Trends und Ausblicke aus wichtigen Bereichen der globalen Digitalwirtschaft sowie jede Menge inspirierende dmexco Tipps, was Besucher in der diesjährigen Expo und Conference erwartet, präsentiert das dmexco Magazin 2017, das es hier als E-Paper gibt. 

Ach ja, und wer noch keine Karte hat, der wird hier noch fündig, wobei die Hotelsuche ein Problem werden könnte. Derzeit sind nahezu alle Hotelzimmer in Köln zu einigermaßen akzeptablen Preisen ausgebucht. Alle, die noch suchen, sollten sich überlegen, auf Düsseldorf als Übernachtungsort auszuweichen und dann mit dem Regionalverkehr zur dmexco zu fahren. Und seien Sie beruhigt, es hört sich weiter weg an, als es wirklich ist. Innerhalb Kölns wird der ein oder andere genauso lange für die Anfahrt benötigen.

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

  • dmexco_16_017: dmexco
contentmanager.de Redaktion

contentmanager.de Redaktion

aus der contentmanager.de Redaktion

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.