Musik als Content: Ariane Grande feat. Jimmy Fallon and The Roots

US-Musikerin Ariane Grande performt in der »Tonight Show« mit Host Jimmy Fallon und dessen Studioband »The Roots« ihren aktuellen Hit »No Tears Left to Cry« – auf selbstgebastelten Cardboard-Instrumenten.

Bereits vergangene Woche war Chart-Queen Ariane Grande in der »Tonight Show Starring Jimmy Fallon« als Gast geladen. Dort spielte die Sängerin aus Boca Raton gemeinsam mit Gastgeber Jimmy Fallon und dessen Showband »The Roots« ihre aktuelle Single »No Tears Left to Cry«. Die Nummer entwickelte sich zu einem echten Internet-Hype und beschert sowohl Nintendo als auch Ariane Grande besten Content. So geht virale Promotion. Das Video kommt mittlerweile auf über 4 Millionen Klicks.

Das komplette Equipment ist tatsächlich nur aus wirklich gut klingendem Kinderspielzeug zusammengebastelt. Musiziert wurde ausschließlich auf Labo-Instrumenten aus Pappbögen und Nintendo-Switch-Konsolen.

Nintendo Labo ist das DIY-Baukasten-Set für die Switch-Konsole. Das Konzept: Die Kombination aus sogenannten Toy-Con-Modellen mit einer Nintendo-Switch-Konsole. Die Japaner liefern auch gleich die Programmierumgebung »Toy Con Garage« mit. Das Feature erlaubt Nintendo-Fans die Programmierung eigener Software für eigene Papp-Konstruktionen. Die Lieblingsspielzeuge der Labo-Community sind … natürlich Musikinstrumente.

 

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

  • Bildschirmfoto 2018-05-29 um 14.39.56: Youtube.com
contentmanager.de Redaktion

contentmanager.de Redaktion

aus der contentmanager.de Redaktion

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × fünf =