Monday Consulting launcht App Urban Odyssey für iOS und Android


Firma stellt Kompetenz als Entwickler von Apps unter Beweis

04.12.2013

App

Tag für Tag stellen sich die Mitarbeiter von Monday Consulting den vielfältigen Aufgaben ihrer Kunden und beweisen ihre seine Fachkompetenzen in Enterprise Content Management Systemen, Mobile Solutions und anderen Feldern der IT.

Ein immer wichtigeres Bedürfnis unserer Kunden und Partner werden Apps für Smartphones. Mit Urban Odyssey hat Monday Consulting nun eine innovative App für iOS und Android veröffentlicht, die die umfangreiche Kompetenz des Unternehmens als Entwickler von Smartphone-Applikationen unter Beweis stellt. Mit Urban Odyssey lassen sich die die Unternehmungen des Alltags aufzeichnen und mit Freunden teilen – egal ob Urlaubsreise, Fahrradtrip oder Shoppingtour! Dabei trackt Urban Odyssey per Geo-Targeting die Route, die Anwender dann unkompliziert um Fotos und Kommentare ergänzen können. Die schönsten Unternehmungen können dann über Facebook, Twitter oder E-Mail mit Freunden geteilt werden, die diese so im Browser mitverfolgen können.

Die persönlichen Odysseen können dabei zu jedem Zeitpunkt fortgesetzt werden: So lässt sich die Weltreise für die Zurückgebliebenen problemlos dokumentieren. Und da das Leben selbst eine Reise ist, können Anwender via Urban Odyssey auch Lebensstationen, wie die Geburt und das Aufwachsen eines Kindes, für ihre Familie und Freunde auf einer eigenen Website festhalten.

Ob Geo-Targeting oder Social Sharing: Urban Odyssey zeigt viele Möglichkeiten einer mobilen App auf. So können sich Kunden und Partner einen praktischen Eindruck davon machen, wie Monday Consulting sie bei Konzeption und Entwicklung von proprietären App-Lösungen unterstützen kann.

Dabei war es Monday Consulting besonders wichtig, die richtigen Frameworks einzusetzen, um schnell plattformübergreifend Ergebnisse zu erzielen. Lediglich mit HTML5, CSS3 und JavaScript konnte Urban Odyssey durch die frei verfügbaren Umgebungen Sencha Touch und Apache Cordova umgesetzt werden. Dabei dient Sencha Touch als UI-Framework das mit einem hohen Funktionsumfang punkten kann, während Apache Cordova die Funktionalität durch die Möglichkeit erweitert, eigene Plug-ins einzubinden. Mit der Entwicklung von Urban Odyssey konnte Monday Consulting unter Beweis stellen, dass mit den richtigen Frameworks und der Kenntnis gängiger Webstandards schnell und effizient mobile Applikationen umgesetzt werden können. Dabei bieten die richtigen Frameworks auch echten Benefit: So kann man eine App mit einer einzigen Programmierung direkt auf auf mehrere Plattformen ausspielen. Nur hardwarenahe Funktionen müssen noch über native Plugins ergänzt werden.

Mehr Informationen und Hintergründe zur Entwicklung von Urban Odyssey erläutert Marcel Scheland, Geschäftsführer und IT Consultant von Monday Consulting, in einem Beitrag in Ausgabe 2/2013 von Mobile Technologie. Urban Odyssey steht ab sofort im App Store für iPhone und iPod Touch (http://t.co/CXXttWAQpI) sowie im Google Play Store für Android (http://t.co/a1WCY2CiD1) zur Verfügung.

Autor: Matthias Mirlach, Monday Consulting GmbH

 

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.
Previous Magnolia CMS 5.2 veröffentlicht
Next eCommerce: Der Online-Shop von A bis Z

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 5 =