Freitag, August 16 2019

Shopify startet eigene Chat-Funktion Shopify Chat

Deutschlands führende Mobilfunk-Unternehmen starten eigenen Log-in-Dienst

Ein Viertel der Bundesbürger lauschen Podcasts

Big Data & Data Analytics sind die TOP-Trends der B2B-Kommunikation

Google Images: Design-Update, neues Seitenelement und Integration von Onlineshops

Deutsche Leitmedien bedienen sich bei Instagram als Newsquelle

Content Audit – in 3 Schritten zur Performance-Analyse

Hat Facebook ein Egoproblem? Namensänderung bei WhatsApp und Instagram

70 % der Deutschen im Urlaub beruflich erreichbar

News

News aus Online-Marketing und E-Commerce

Der Gebrauch von Adblockern bleibt weiterhin zulässig. So lautet das Urteil des Oberlandesgerichts Bayern von vergangener Woche. Die Süddeutsche Zeitung, ProSiebenSat.1 sowie die RTL-Tochter IP Deutschland hatten den Kölner Adblock-Anbieter Eyeo vor Gericht gebracht. Eyeo ermöglicht es Internetnutzern mit seinem Produkt Adblock Plus, Werbeinhalte auf Webseiten auszublenden. Die Medienhäuser waren der Ansicht, „dass der Einsatz der Software …

Emojis haben im deutschsprachigen Raum keinen Effekt auf die eigene Meinungsbildung. Zu diesem Fazit kommen Wirtschaftspsychologen der Rheinischen Fachhochschule Köln im Zuge einer Online-Studie mit über 500 Probanden. Das ist insofern relevant, als das die Zahl verwendeter Emojis bei den Top-500-Marken in sozialen Netzwerken auf Twitter im Vergleich von 2014 zu 2015 um 32 Prozent und …

Heutzutage arbeiten innovative Unternehmen mit einem sehr effizienten Prozess bei der Herstellung von Inhalten. Inhalte, die bei der Zielgruppe eine gezielte Wirkung erzeugen, sind in der Herstellung aufwändig. Aber wie kann man effektive Inhalte produzieren? Wie kann ein solcher Prozess aussehen? Im folgenden Praxis-Artikel zerlegen wir den Prozess der Fertigung von Inhalten in dafür notwendige …

Virtual Reality (VR) wird im Jahr 2022 ein über 60 Mrd. Dollar schwerer Markt sein, prognostiziert das Marktforschungsunternehmen ABI Research. In den kommenden fünf Jahren soll die Technologie demnach starke Verbreitung finden und über eine Viertel Milliarden Menschen erreichen. Neben dem Consumer-Bereich stehe ein Boom bei kommerziellen und Enterprise-Anwendungen bevor, die laut Prognose 2022 bereits über 40 Prozent …

HubSpot hat das Unternehmen Kemvi übernommen, ein Start-up für künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen. Kemvis Algorithmus DeepGraph hilft Vertriebsmitarbeitern herauszufinden, was potenzielle Kunden bewegt, um diesen gezielt Unterstützung anbieten zu können. Dafür wertet DeepGraph täglich Millionen Inhalte im Internet aus und übermittelt diese Daten an das Sales-Team, etwa Unternehmenswebseiten, Pressemitteilungen, Blog-Posts oder Börsendaten. So können …

  Der E-Commerce ist weiterhin auf Wachstumskurs. In Europa kauft laut einer Studie von Mastercard jeder vierte Internetnutzer jede Woche online ein. Doch wie rufen Europäer die Webshops auf? Um das herauszufinden, hat Ladenzeile.de bei 80 Millionen Online-Käufern die Wahl der Betriebssysteme, Endgeräte und Browser in 13 verschiedenen Ländern Europas analysiert.   Windows immer noch …

CMS, Content Marketing, SEO, E-Commerce, Monitoring und mehr

Neues aus der Welt der Softwarelösungen

Anzeige

Wissen rund um Online-Marketing und E-Commerce

Top-Wissen aus der Branche

Authentifizierung ist Marketing-Sache

Ist Conversational Commerce die Zukunft des E-Commerce?

Qualifiziertere Leads mit datengetriebenem B2B Inbound-Marketing

Mit Marketing Automation lassen sich Prozesse automatisieren. Warum es für Entscheider jetzt an der Zeit ist, sich mit dem Thema zu befassen, erläutert unser Experte. Mit Marketing-Automation lassen sich vor allem Routineaufgaben automatisieren. Ob Standardnachrichten oder die Pflege von Verteilerlisten: Diese Tätigkeiten werden von einem Automation-Tool übernommen; Mitarbeiter werden so entlastet. Leichteres Management von Kundenbeziehungen …

Veränderung ist bei Google eine feste Konstante. Deshalb gab es auch im zurückliegenden Jahr viele Neuerungen, die bewährte Onlinemarketing-Strategien in Frage gestellt haben. Vor allem den Experten für Suchmaschinenoptimierung (SEO) hat Google einiges an Kopfzerbrechen bereitet. Wir beleuchten die wichtigsten Änderungen und deren Auswirkung für Ihr Webbusiness.

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat eine Entscheidung gefällt, die die Haftung von Portalbetreibern im Internet verschärft. Denn ändert der Betreiber eigenständig fremde Inhalte, dann übernimmt er damit auch die rechtliche Verantwortung für diese Inhalte. Konkret ging es um ein Bewertungsportal. Wenn dieses, so der BGH, eine Bewertung nach Hinweis auf eine Rechtsverletzung nur inhaltlich „korrigiert“ und …

MENU

Back