Montag, Oktober 26 2020

Deutsche Unternehmen setzen noch kaum auf KI

B2B Whitepaper erstellen – Das Erfolgsrezept mit Checkliste

KPI Dashboards: 11 Anbieter im Vergleich

Facebooks »Rights Manager« schützt Urheberrechte an Bildern

Die reinste Gefühlsachterbahn: Neue Emojis in iOS 14.2

»All you can Meet« vor dem Aus – Google Meet nur noch 60 Minuten gratis

Des B2B-Netzwerks neue »Kleider« – LinkedIn Redesign kommt

Facebook entfernt 20-Prozent-Textregel für Anzeigenbilder

Webinar-Anbieter im Gespräch: Einsatz in Marketing & Vertrieb und Herausforderungen

News

News aus Online-Marketing und E-Commerce

Nach gut einem Jahr steht Whatsapp Business nun auch iOS-Nutzern aus Deutschland zur Verfügung. Im vergangenen Jahr startete das Programm bereits als Android-App. Auch in Deutschland können iPhone und iPad-Nutzer neuerdings Whatsapp Business benutzen. Vorerst lief das Programm nur auf Android-Geräten. Bei Whatsapp Business können sich Unternehmen ein eigenes Profil anlegen. Wichtige Informationen wie Unternehmensbeschreibungen, …

Das aktualisierte Urheberrechtsgesetz, welches vergangene Woche vom EU-Parlament abgesegnet wurde, sorgt und sorgte für viel Aufregung und Diskussion. Nun denkt die Video-Streaming-Plattform Twitch darüber nach, zumindest selektiv EU-Nutzer von Inhalten auszuschließen. Seiteninhaber und Unternehmer sollen ab 2021 dafür sorgen, dass keine urheberrechtlich geschützten Inhalte auf ihren Plattformen gelangen. Obwohl der Begriff „Uploadfilter“ im Gesetzestext nicht …

Mit einer neuen Funktion will Facebook attraktiver und seriöser für den Qualitätsjournalismus werden. Das gab Gründer Mark Zuckerberg in einem Gespräch mit Springer-Chef Mathias Döpfner bekannt. In einem separaten Bereich für Medieninhalte sollen dem Nutzer künftig verstärkt zuverlässige Nachrichten erscheinen.  In den letzten Jahren geriet Facebook häufig unter Kritik, weil keine klare Trennung zwischen seriösen …

E-Learning liegt voll im Trend – vor allem in der beruflichen Weiterbildung. Doch die Inhalte, die vermittelt werden sollen, benötigen einen guten infrastrukturellen Rahmen. Von ihm hängt ein Großteil des Lernerfolgs ab. Learning Management Systeme (LMS) bieten eine solches Grundgerüst für Lerninhalte. contentmanager.de hat kommerzielle 12 Anbieter anhand von über 100 Kriterien einem Vergleich unterzogen. …

Die Debatte zum Urheberrecht in Form der Artikel 11 und 13 ist beendet – zumindest politisch. Am Dienstag hat das Europaparlament mehrheitlich der EU-Urheberrechtsreform zugestimmt. Kommen jetzt die gefürchteten Uploadfilter? In Straßburg hat das Europaparlament am Dienstag dem Reformvorschlag für ein europäisches Urheberrecht mehrheitlich zugestimmt – auch wenn die Wahl eng ausfiel. 348 Abgeordnete stimmten …

Im Dezember 2018 startete Apple Pay in Deutschland. Mit dabei war auch Zalando. Jetzt, nach nur drei Monaten ist vorerst Schluss und die Testphase sei beendet. Zalando nimmt den Apfel aus dem Sortiment. Grund sollen technische Probleme sein. Nach gerade mal drei Monaten hat Europas größter Modeversender die Zusammenarbeit mit Apple für beendet erklärt. Erst …

CMS, Content Marketing, SEO, E-Commerce, Monitoring und mehr

Neues aus der Welt der Softwarelösungen

Anzeige

Wissen rund um Online-Marketing und E-Commerce

Top-Wissen aus der Branche

Kurz, aber wichtig: SMS im Omnichannel-Marketing

Mehr Power für Ihren E-Commerce: 8 hilfreiche Tipps

User Research ohne Budget

30 Prozent der Handelsunternehmen planen in diesem Jahr, Augmented-Reality-Anwendungen in ihren Läden zu implementieren, so eine Studie von JDA und PwC. Augmented Reality (AR) reichert die reale Welt mit digitalen Zusatzinformationen wie Bildern, Texten, Videos oder Grafiken an. Eine AR-App und ein Smartphone-Display ermöglichen dieses neue Nutzererlebnis. Welche drei Szenarien AR dem Handel bietet, erklärt …

Wir befinden uns im Jahre 2017 n.Chr. Alle Welt spricht von der digitalen Transformation… Alle Welt? Nein. Ein von unbeugsamen Mittelständlern besetztes Land hört nicht auf, dem Trend Widerstand zu leisten. So würde wohl „Asterix und Obelix“ beginnen – vorausgesetzt, die Ausgabe würde von „Content-Management im deutschen Mittelstand“ handeln.

Den Kundendienst durch automatisierte Systeme zu ersetzen – also virtuelle Assistenten oder auch Chatbots – ist für viele Firmen ein verlockender Ansatz. Virtuelle Assistenten könnten die Kommunikation mit Kunden revolutionieren. Doch so viele Chancen diese innovativen Lösungen für Unternehmen auch bieten, gibt es beim Einsatz noch immer rechtliche Fallstricke. Künstliche Intelligenz und die Revolution im …

MENU

Back
X